Autohaus Hessenkassel – Bericht

Wieder kam im Achtelfinale das Aus.
Beim Beachsoccerturnier vom Autohaus Hessenkassel schied das Team, gegen einen auf alles tretenden und unglaublich unfairen Gegner, mit 1:2 aus. Bei mehr als 35 Grad Hitze wurde eine überragende Vorrunde gespielt. 4 Siege und 16:3 Tore standen zu Buche. Das Turnier war glänzend organisiert und bot Abwechslung für jung und alt. Schade, dass auf so kleine Eishockeytore gespielt wurde. Als Teilnehmer an deutschen Beachsoccermeisterschaften angekündigt legten sich die Gegner gegen uns besonders ins Zeug. Am Rande des Turnieres kam es noch zu einem Gespräch mit dem Verkaufsleiter von Hessenkassel bezüglich Sponsoring. Diese Gespräche sollen in 2 Wochen weitergeführt werden.
Neben den alten Beachsoccerhasen Uwe, Marc, Mirko, Mehmet und Lukas gab Philipp ein vielversprechendes Debüt. Besonders gefreut hat alle, dass Andi nach langer Krankheit wieder spielen konnte.

Mannschaft
Danke an alle Spieler und Fans die es bei dieser Hitze ausgehalten haben.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.